Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Jetzt sucht ihn die Polizei

Unbekannter fährt Pallinger Rentner (84) von E-Bike, schleift ihn auf Motorhaube mit und flüchtet

Etwas verspätet meldete ein 84-jähriger Pallinger, dass er am Mittwoch (19. Oktober) gegen 14.30 Uhr von einem Pkw angefahren wurde.

Mitteilung im Wortlaut

Traunreut - Der Herr befuhr mit seinem E-Bike die St2104 von Pierling kommend in Richtung Hurtöst. Auf Höhe der Einmündung nach Frühling wurde ihm durch einen von Frühling kommenden Pkw die Vorfahrt genommen und es kam zum Zusammenstoß. Der Radfahrer landete auf der Motorhaube des Fahrzeuges und wurde einige Meter durch den Unfallverursacher mitgenommen, bis er letztlich seitlich von der Motorhaube herunterrutschte und auf die Straße fiel. Hierbei zog er sich mehrere unterschiedliche Verletzungen im Kopf-, Bein- und Armbereich zu. Am Fahrrad entstand ein Sachschaden von mehreren hundert Euro.

Der Unfallverursacher setzte nach dem Zusammenstoß die Fahrt unbehelligt fort.

Die Polizei bittet nun Zeugen, welche sachdienliche Angaben zur Sache machen können, sich unter der Telefonnummer 08669/8614-0 oder persönlich auf einer Polizeidienststelle zu melden.

Pressemitteilung Polizei Traunreut

Rubriklistenbild: © David Inderlied/dpa/Symbolbild

Kommentare