Unerlaubtes Einhandmesser mitgeführt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Traunstein - Weil ein Autofahrer versehentlich kurzzeitig ohne Licht unterwegs war, wurde er am 19. November, gegen 20 Uhr, von Polizisten in Traunstein aufgehalten.

Bei dem anschließenden Gespräch mit dem jungen Fahrer, fiel den Polizisten in der Ablage der Fahrertüre ein griffbereit liegendes, sogenanntes Einhandmesser auf.

Da das Führen eines solchen Messers seit der Änderung des Waffengesetzes nicht mehr erlaubt ist, wurde das Messer sichergestellt und gegen den Besitzer Anzeige erstattet.

Inwieweit diese Ordnungswidrigkeit bestraft wird, liegt nun beim örtlich zuständigen Landratsamt.

Polizeiinspektion Traunstein

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser