Unfall mit 16.000 Euro Schaden

Ruhpolding - 16.000 Euro Schaden und ein Leichtverletzter. Das ist die Bilanz eines Unfalls vom Montagnachmittag auf der B305 bei Aschenau.

Am 22. August, gegen 16.35 Uhr, ereignete sich auf der B305 in Ruhpolding, Ortsteil Aschenau, auf Höhe des Wanderparkplatzes, ein schwerer Verkehrsunfall. Ein 45-jähriger Pkw-Fahrer aus Bischofswiesen fuhr von dem Wanderparkplatz auf die Bundestraße ein und übersah dabei den aus Richtung Ruhpolding kommenden Pkw eines Urlaubsgastes.

Bei dem Zusammenstoß wurde der Unfallverursacher leicht verletzt. Er wurde noch an der Unfallstelle von einem BRK Fahrzeug erstversorgt. Am Pkw des Unfallverursachers entstand ein Schaden von etwa 6000 Euro. Am Fahrzeug des Urlaubsgastes entstand ein Schaden von etwa 10.000 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Ruhpolding

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser