Anhänger löst sich von Pkw

Traunstein - Glück im Unglück hatte ein 60-jähriger Fahrzeuglenker aus Bergen, welcher am Freitag, gegen 13.15 Uhr, mit seinem Pkw die Rupertistraße stadteinwärts fuhr.

Ein 49-jähriger Überseer fuhr mit seinem Pkw und einem Anhänger gerade in Richtung Haslach, als sich auf der Wegscheidbrücke plötzlich der Anhänger vom Pkw löste und alleine auf die Gegenfahrbahn, direkt in die Front des besagten Pkw prallte. Bei dem Unfall wurde glücklicherweise niemand verletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 4000 Euro. Die Anhängervorrichtung war nicht richtig an der Anhängerkupplung eingerastet, wodurch sich der Anhänger vom Pkw lösen konnte. Den Fahrzeugführer erwartet nun eine Ordnungswidrigkeitenanzeige.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Traunstein

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser