Unfall mit drei Autos wegen Eisglätte

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Traunstein - Am Kniebos ereignete sich am Donnerstag gegen 20.30 Uhr ein Verkehrunfall, an dem drei Fahrzeuge beteiligt waren. Dabei wurde eine Traunsteinerin verletzt.

Eine 42-jährige Traunsteinerin befuhr mit ihrem Nissan Micra den Kniebos bergabwärts. Als sie merkte, dass die Fahrbahn eisglatt war, brachte sie ihr Auto zum Stehen. Eine 28-jährige Traunsteinerin sah dies, wollte ebenfalls bremsen, geriet jedoch mit ihrem VW-Bus ins Rutschen und fuhr von hinten auf den Nissan Micra auf.

Kurze Zeit später fuhr eine 28-Jährige aus Tyrlaching mit ihrem Ford Fiesta auch den Kniebos hinunter und bemerkte den Auffahrunfall. Sie konnte jedoch auf der eisglatten Fahrbahn nicht mehr anhalten und krachte auch noch in das Unfallgespann.

Bei dem Unfall wurde die Fahrerin des Nissan Micra leicht verletzt. Sie wurde vorsorglich ins Klinikum Traunstein gebracht.

Der entstandene Sachschaden wird auf insgesamt etwa 3000 Euro geschätzt.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Traunstein

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser