Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Lkw schiebt Auto in Gegenverkehr

Surberg - Glücklicherweise glimpflich verlief ein Unfall auf der B304 bei Surberg. Ein 61-Jjähriger übersah einen Lkw und wurde in den Gegenverkehr gedrückt.

Am Freitag gegen 14 Uhr fuhr ein 61-jähriger Surberger von Gottenbach kommend auf die B304 ein und übersah dort einen in Richtung Traunstein fahrenden Lkw mit Anhänger. Es kam zum Zusammenstoß zwischen dem Pkw und dem Lkw. Durch den Aufprall wurde der Pkw in den Gegenverkehr geschoben. Dort prallte der Pkw nochmals mit zwei in Richtung Teisendorf fahrenden Fahrzeugen zusammen. Sowohl der Unfallverursacher, als auch der 46-jährige Lkw-Fahrer und die 43-jährige Traunsteinerin und eine 48-jährige Grassauerin, welche sich im Gegenverkehr befanden, blieben unverletzt. Es entstand Sachschaden im Höhe von mehreren tausend Euro.

Pressemeldung Polizeiinspektion Traunstein

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare