Unfall auf Baustelle

Traunreut - Bei Arbeiten auf einer Baustelle hat sich ein Polier eine schwere Handverletzung zugezogen:

Eine schwere Handverletzung zog sich ein Arbeiter am Donnerstag gegen 14.00 Uhr auf einer Baustelle an der Kantstraße zu.

Der 50-jährige Polier zerteilte mit einem Trennschleifer PVC-Rohre, rutschte dabei ab und schnitt sich seitlich in die linke Hand. Er kam mit dem BRK ins Klinikum Traunstein.

Pressemitteilung Polizeistation Traunreut

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser