Unfall auf B20 bei Fridolfing

Freilassinger (24) kracht mit Auto gegen Baum - schwerverletzt

Fridolfing - Ein schwerer Unfall hat sich in der Nacht auf Sonntag ereignet. Auf der B20 kam ein Freilassinger mit seinem Auto ins Schleudern und krachte gegen einen Baum.

In der Nacht von Samstag auf Sonntag, kurz vor Mitternacht, befuhr ein 24-jähriger Freilassinger mit seinem Pkw die Bundesstraße 20 von Tittmoning in Richtung Fridolfing. Nach bisherigen Erkenntnissen kam er auf Höhe Nilling mit seinem Pkw bei regennasser Fahrbahn ins Schleudern und kollidierte mit einem am linken Fahrbahnrand stehenden Baum. 

Glücklicherweise bemerkte ein kurze Zeit später vorbeifahrender Verkehrsteilnehmer die Unfallstelle und brachte den schwerverletzten Mann sofort in ein naheliegendes Krankenhaus. Am Pkw entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von 2000 Euro, das Fahrzeug musste abgeschleppt werden. 

Zur genauen Klärung des Unfallhergangs werden Zeugen gesucht. Mögliche Unfallzeugen werden daher gebeten sich bei der Polizeiinspektion Laufen unter der 08682/89880 zu melden.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Laufen

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser