Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Unfallfahrerin haut einfach ab

Crash in Fridolfing: Radelndes Kind (13) und Auto kollidieren

Fridolfing - Am Freitag kam es zu einem Unfall in Fridolfing, bei dem ein Kind verletzt wurde.

Pressemeldung  im Wortlaut:

Am 06.03.2020 ereignete sich gegen 16 Uhr in Fridolfing in der Rupertistraße Höhe Hausnummer 13 ein Verkehrsunfall.

Ein 13-jähriges Kind befuhr mit seinem Fahrrad einen Weg parallel zur Rupertistraße in Richtung Meisenweg. Auf Höhe der Bücherei querte ein blauer VW-Golf den Weg und wollte auf die Rupertistraße einfahren. Dabei kam es zum Zusammenstoß zwischen dem 13-jährigen und dem Auto.

Die Autofahrerin entfernte sich danach vom Unfallort ohne die Feststellung ihrer Personalien zu ermöglichen. Das Kind wurde beim Fahrradsturz leicht verletzt.

Die Polizeiinspektion Laufen ermittelt wegen Verkehrsunfallflucht und fahrlässiger Körperverletzung.

Wer Hinweise auf den Wagen oder die Fahrerin des Wagens geben kann, wird gebeten, diese der Polizei Laufen unter der Telefonnummer 08682/8988-0 mitzuteilen.

Pressemeldung Polizeiinspektion Laufen

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Kommentare