Tittmoning: Unfall geht glimpflich aus

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Tittmoning - Glück im Unglück hatten eine 64-Jährige und ein 54-Jähriger in Tittmoning. Niemand wurde bei dem Unfall verletzt - obwohl es zum Zusammenstoß kam.

Am gestrigen Dienstag ereignete sich gegen 19 Uhr in Tittmoning ein Verkehrsunfall, bei dem glücklicherweise niemand verletzt wurde. Eine 64-jährige Ruhpoldingerin befuhr die Rupertistraße Richtung Laufener Straße und wollte dort nach links in die B 20 einfahren. Beim Abbiegen übersah sie den bevorrechtigten Pkw eines 54-jährigen Tachertingers, der stadtauswärts Richtung Laufen unterwegs war. In der Folge kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Glücklicherweise wurde bei dem Unfall niemand verletzt, es entstand allerdings ein Sachschaden von etwa 8000 Euro.

Pressemeldung Polizeiinspektion Laufen

Rubriklistenbild: © PA

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser