Gegen umgestürzten Baum gekracht

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Innerlohen - Damit konnte er nicht rechnen: Ein 18-Jähriger befuhr die Straße in Richtung Innerlohen, als plötzlich ein umgestürzter Baum vor ihm auftauchte. Er konnte nicht mehr ausweichen.

Ein 18-Jähriger aus der Gemeinde Grabenstätt fuhr am Abend des 30. Juli von Oberhochstätt nach Innerlohen mit seinem Pkw. Auf einmal nahm er einen umgestürzten Baum auf der Fahrbahn wahr, konnte aber nicht mehr ausweichen. Glücklichweise wurde beim Unfall nur die Frontschürze des Pkw beschädigt und der Fahrer blieb unverletzt.

Die Polizei Traunstein nahm den Unfall auf, die Feuerwehr Erlstätt sicherte die Unfallstelle ab und räumte anschließend die Straße wieder frei.

Pressemeldung Polizeiinspektion Traunstein

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser