Unfall:

74-Jähriger verursacht hohen Schaden

Traunstein - Ein Rentner wollte mit seinem VW Tiguan von einem Firmenparkplatz in die Jahnstraße einbiegen. Dabei übersah er einen Peugeot. Es kam zum folgenschweren Crash.

Am Montagmittag, 28. April, gegen 11.45 Uhr wollte ein 74-Jähriger aus Übersee mit seinem VW Tiguan aus einem Firmenparkplatz in die Jahnstraße einbiegen.

Beim vorsichtigen Hineintasten in die Straße übersah er den von rechts kommenden Peugeot einer 58-jährigen Nußdorferin. Der Peugeot wurde durch den Aufprall gegen den Mercedes einer 65-jährigen Traunsteiner geschoben, die ebenfalls gerade die Jahnstraße passieren wollte.

Zum Glück wurde keiner der Unfallbeteiligten verletzt. Es entstand jedoch ein Schaden von rund 20.000 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Traunstein

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser