Schulbus rutscht in Lkw und verkeilt sich

Siegsdorf - Am Dienstag passierte ein Unfall auf der Traunsteiner Straße. Ein Schulbus rutschte auf der Schneefahrbahn bergab und krachte in einen Lkw. Die Straße war rund eine Stunde gesperrt.

Am 27.01.2015, gegen 16.30 Uhr, befuhr ein 43-jähriger Kraftfahrer mit seinem Sattelzug die Traunsteiner Straße in Richtung Traunstein.

Die Fahrbahn war aufgrund des starken Schneefalls verengt. Daher musste der Sattelzugfahrer anhalten, als ihm ein Schulbus in einer Steigungsstrecke entgegenkam. Der 26-jährige Fahrer des Schulbusses wollte ebenfalls bremsen, rutschte aber auf der Schneefahrbahn bergabwärts in den Sattelzug.

Die Traunsteiner Straße musste für eine Stunde gesperrt werden, um die verkeilten Fahrzeuge zu trennen. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand.

Es entstand ein Sachschaden von ca. 6000 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Traunstein

Rubriklistenbild: © aktivnews

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser