Unfall in Waging: eine Person verletzt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Waging - Eine 78-jährige Frau erlitt während der Fahrt einen Schwächeanfall. Sie verlor die Kontrolle über ihr Auto und kam erst auf einem Gehweg wieder zum Stehen.

Eine 78-jährige Wagingerin wollte am Donnerstag gegen 17.30 Uhr von der Staufenstraße nach rechts in die Salzburger Straße abbiegen.

Kurz vor dieser Einmündung erlitt die Dame nach ihren Angaben einen kleinen Schwächeanfall und verlor dadurch die Kontrolle über ihr Fahrzeug.

In der Folge überfuhr sie ein Verkehrszeichen und kam nach circa 15 Metern auf dem Gehweg zum Stehen. Zum Glück befanden sich zum Zeitpunkt des Unfalles keine Fußgänger oder Kinder in der Nähe, so dass niemand schwerwiegender verletzt wurde. Die Wagingerin musste zur Untersuchung ins Krankenhaus Traunstein eingeliefert werden .

Es entstand ein geschätzter Sachschaden von etwa 2500 Euro.

Pressemeldung Polizeiinspektion Laufen

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser