Unfall wegen Motorsäge auf Straße

Unterwössen - Eine auf der Bundesstraße im Ortsbereich von Unterwössen liegende Motorsäge, war die Ursache für einen Verkehrsunfall.

Ein 19-jähriger Unterwössner bemerkte die auf der Fahrbahn liegende Motorsäge aufgrund eines vor ihm fahrenden größeren Fahrzeuges zu spät und fuhr über diese. Hierdurch wurde die Ölwanne des Pkw beschädigt. Das ausgelaufene Motoröl wurde von Einsatzkräften der Freiwilligen Feuerwehr Unterwössner gebunden und entfernt.

Der entstandene Sachschaden beträgt mindestens 600,00 Euro.

Hinweise über den Eigentümer der Motorsäge der Marke Stihl, werden von der Polizeiinspektion Grassau erbeten.

Pressebericht PI Grassau

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser