Unfallflucht auf der Autobahn

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Frasdorf - Vermutlich ein blauer Polo hat eine Frau auf der Autobahn in der Nacht zum Montag gerammt und sich dann aus dem Staub gemacht. Die Polizei bittet um Hilfe.

Am 07.06.2010 um 0.30 Uhr ereignete sich auf der A8, Fahrtrichtung Salzburg, ein Verkehrsunfall mit anschließender Flucht. Die geschädigte Frau aus Kirchanschöring erschien 30 Minuten später bei der Polizeiinspektion Traunstein, um dies anzuzeigen.

Demnach wurde sie mit ihrem Fahrzeug auf Höhe der Gemeinde Frasdorf von einem anderen Pkw gerammt. Vermutlich verlor der Unfallverursacher aufgrund schlechter Witterung kurzzeitig die Kontrolle über sein Fahrzeug und schlitterte daraufhin in den Pkw der Geschädigten. Anschließend setzte er seine Fahrt unvermindert fort und flüchtete.

Bei dem Fluchtfahrzeug soll es sich um einen blauen VW Polo handeln, vermutlich ein älteres Baujahr. Das Auto müsste Schäden an der Beifahrerseite aufweisen, vermehrt im hinteren Bereich ab der B-Säule. Der Schaden am Fahrzeug der Dame aus Kirchanschörung wird auf 4000 Euro geschätzt.

Hinweise zu dem möglichen Unfallverursacher werden erbeten an die Polizei in Traunstein (0861 / 9873110) oder die Verkehrspolizeiinspektion in Rosenheim.

Pressemeldung der PI Traunstein

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser