Radfahrer beschädigt Auto

Unfallflucht in der Güterhallenstraße in Traunstein

Traunstein - In der Güterhallenstraße beschädigte ein Radfahrer ein Auto und entfernte sich einfach vom Unfallort.

Die Pressemitteilung im Wortlaut 


Am 30. Dezember, gegen 16.30 Uhr beobachtete ein Zeuge in Traunstein in der Güterhallenstraße, dass ein Fahrradfahrer gegen einen geparkten schwarzen Seat stieß. Durch den Anstoß fiel die Verschalung des Außenspiegels zu Boden. Dabei entstand am Pkw ein Schaden von ca. 300 Euro

Der Radfahrer fuhr weiter, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Er war ca. 25 - 30 Jahre alt, trug eine schwarze Jacke und eine beigefarbene Mütze. Zeugen zu dem Vorfall sollen sich bei der Polizeiinspektion Traunstein melden, Tel. 0861/9873-0.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Traunstein

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Kommentare