Unfallflucht in Traunstein

Beim Parken an der Stoßstange hängen geblieben

Traunstein - Auf dem Kundenparkplatz eines Bio-Einkaufmarktes am Karl-Theodor-Platz wurde am Donnerstag, in der Zeit zwischen 11.15 Uhr und 11.45 Uhr, ein geparkter silberner Ford Mondeo mit Traunsteiner Kennzeichen vermutlich beim Ein- bzw. Ausparken am linken hinteren Stoßstangeneck angefahren und beschädigt.

Der Unfallverursacher entfernte sich, ohne seine Unfallbeteiligung zu hinterlassen. Vom Unfallverursacher ist bislang nichts bekannt. Am Ford Mondeo entstand ein Sachschaden von gut 2.000 Euro. 

Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Traunstein, Tel. 0861-9873-0, in Verbindung zu setzen.

Pressemeldung Polizeiinspektion Traunstein

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser