Gleitschirmpilot abgestürzt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Unterwössen - Ein 34-Jähriger ist mit seinem Gleitschirm über Unterwössen abgestürzt. Er verfehlte bei seiner Bruchlandung zu allem Übel auch noch die Rasenflächen...

Ein 34-jähriger Mann aus Ebersberg startete in den Mittagsstunden mit seinem Gleitschirm vom Hochgern aus mit dem Ziel Unterwössen.

Nach einem problemlosen Flug flog er beim Landeanflug einen zu engen Kreis, so dass sein Schirm ins Trudeln geriet und er aus 15 Metern Höhe abstürzte. Zu seinem Pech kam noch hinzu, dass er auf dem Asphalt einer kleinen Straße aufschlug, obwohl genug weichere Wiesenflächen daneben gewesen wären.

Mit etlichen Knochenbrüchen flog ihn der Rettungshubschrauber ins Krankenhaus. Der Mann hatte erst am Tag davor sehr erfolgreich die Pilotenprüfung abgelegt.

Pressebericht Polizeiinspektion Grassau

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser