Geschwindigkeitsmessung in Vachendorf

Innerorts zu schnell unterwegs: Polizei verwarnt 21 Fahrzeugführer

Bei Geschwindigkeitsmessungen am Montag (15. März) wurden 577 Fahrzeuge in Vachendorf durch die Verkehrspolizei kontrolliert.

Vachendorf - Am 15. März führte die Verkehrspolizeiinspektion Traunstein eine Geschwindigkeitsmessung auf der Kreisstraße TS 54 in Vachendorf im Bereich der Ortsdurchfahrt Mühlen durch. Hierbei war das Messfahrzeug von 7 Uhr bis 11.35 Uhr im Einsatz.

Bei einem Durchlauf von 577 Fahrzeugen mussten 21 Fahrzeugführer verwarnt werden. Angezeigt musste niemand werden. Der Schnellste war bei den erlaubten 50 km/h mit 71 km/h unterwegs. Er muss nun mit einer Verwarnung in Höhe von 35 Euro rechnen.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Traunstein

Rubriklistenbild: © picture alliance / Bernd Wüstnec (Symbolbild)

Kommentare