Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Unfall zwischen VW und Renault

Abbiegemanöver mit Folgen: Hoher Schaden in Vachendorf

Unfall (Symbolbild)
+
Unfall (Symbolbild)

Vachendorf – Am Freitagnachmittag (5. November) kam es gegen 14.45 Uhr auf der Hauptstraße in Vachendorf zu einem durchaus folgenreichen Verkehrsunfall.

Die Pressemitteilung der Polizei im Wortlaut:

Ein 44-Jähriger (fuhr einen VW) und ein 72-Jähriger (fuhr einen Renault), beide aus dem Landkreis Traunstein, fuhren zu diesem Zeitpunkt in Richtung Axdorfer Berg, als der voranfahrende 44-Jährige zunächst mit seinem VW nach rechts in Richtung Siegsdorf abbiegen wollte.

Da die dortige Gemeindestraße jedoch gesperrt ist, blinkte er wieder links und wendete auf der Fahrbahn. Der hinter ihm fahrende 72-Jährige setzte jedoch zu diesem Zeitpunkt zum Überholen an und prallte folglich in die Fahrerseite des VW. Durch den Verkehrsunfall entstand Sachschaden in fünfstelliger Höhe. Für die Dauer der Unfallaufnahme und der Abschlepparbeiten kam es zu größeren Verkehrsbehinderungen am Axdorfer Berg.

Pressemitteilung Polizei Traunstein

Kommentare