Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vorfall am Samstagabend

Unfallflucht in Vachendorf - Polizei ermittelt

Vachendorf - Am Samstagabend kam es zu einer Unfallflucht bei Vachendorf. Nun sucht die Polizei nach dem Unfallfahrer und bittet um Zeugenhinweise:

Pressemeldung im Wortlaut:

Am 07.03.2020, gegen 18.30 Uhr, kam es auf der Staatsstraße 2095 zwischen Humhausen und Vachendorf zu einem Verkehrsunfall im Begegnungsverkehr, bei dem sich das Verursacherfahrzeug unerlaubt von der Unfallstelle entfernte.

Anhand der an der Unfallstelle aufgefundenen Fahrzeugteile konnte jedoch nachvollzogen werden, dass es sich beim flüchtigen Wagen um einen weißen VW handeln dürfte. Am geschädigten Fahrzeug, einem blauen Skoda, welcher an der Unfallstelle zurückblieb, dürfte ein Sachschaden von circa 500 Euro entstanden sein.

Da das Kennzeichen des flüchtigen Wagens bislang nicht bekannt ist, werden sachdienliche Hinweise an die Polizeiinspektion Traunstein unter der Telefonnummer 0861/9873-0 erbeten.

Pressemeldung

Polizeiinspektion Traunstein

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Kommentare