Vandalismus in Grassau

Fenster von Kindergarten St. Irmingard mit Steinen beworfen

Polizei ermittelt wegen illegaler Müllentsorgung
+
Polizei (Symbolbild)

Grassau - Bei Reinigungsarbeiten am Kellerschacht des Kindergarten St. Irmingard in Grassau, wurden an drei Fenstern Schäden durch Kieselsteine entdeckt.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Unbekannte Täter haben diese in großer Anzahl gegen die Fenster geworfen oder geschleudert. Dem Kindergarten und dem Markt Grassau entsteht dadurch erheblicher finanzieller Schaden.

Wenn Sie diesen vermutlichen Streich beobachten konnten und Hinweise auf den oder die Täter geben können, melden Sie sich bitte bei der Polizei Grassau unter der Telefonnummer 08641-9541-0.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Grassau

Kommentare