Verärgerter Gast tritt Türe ein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Traunstein - Über die Tatsache, dass ein ortsansässiges Lokal am Sonntagfrüh bereits geschlossen hatte, war ein Mann offenbar ziemlich verärgert. Nachdem ihm der Einlass verweigert worden war, begann er zu randalieren.

Am frühen Sonntagmorgen, den 31.07.2011, gegen 06:30 Uhr wollte ein unbekannter Mann Einlass in das bereits geschlossene Lokal „Marco´s“ in der Katharinenstraße in Traunstein. Er klopfte an die Türe des Hintereinganges und forderte lautstark, daß man ihn in das Lokal lassen sollte.

Vermutlich aus Verärgerung darüber, dass die Lokalität bereits geschlossen hatte, trat der Mann dann gegen die Glastüre und beschädigte diese. Die Doppelverglasung der Türe ging dabei zu Bruch. Anschließend entfernte sich der Mann in unbekannte Richtung. An der Türe entstand ein Schaden von ca. 800 Euro.

Jetzt sucht die Polizei nach dem Täter. Zeugen des Vorfalles werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Traunstein zu melden (Tel. 0861/9873-110).

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser