Eineinhalbjähriger bei Unfall verletzt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Siegsdorf - Auf der Kreisstraße TS5 kurz nach der Abzweigung St. Johann ereignete sich ein Verkehrsunfall mit zwei leichtverletzten Personen. Darunter ein eineinhalbjähriger Junge.

Auf der Kreisstraße TS5 kurz nach der Abzweigung St. Johann ereignete sich am 22.02.2011 gegen 09.05 Uhr ein Verkehrsunfall mit zwei leicht verletzten Personen.

Eine 21-jährige Inzellerin, die mit ihrem eineinhalbjährigen Sohn von Vogling Richtung Siegsdorf unterwegs war, geriet bei schneebedeckter Fahrbahn mit ihrem Fiat Panda ins Schleudern. Kurz darauf kollidierte sie mit einem entgegenkommenden Toyota RAV-4 einer 65jährigen Siegsdorferin.

Glück im Unlück

Die junge Fahrerin und ihr eineinhalbjähriger Junge wurden glücklicherweise nur leicht verletzt und kamen mit dem Rettungswagen ins Klinikum Traunstein. An beiden Pkws entstanden erhebliche Sachschäden in Gesamthöhe von mindestens 15000 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Traunstein

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser