Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Polizei sucht Zeugen

Verkehrsunfall in Traunstein fordert eine verletzte Person - Unfallverursacher flüchtig

Blaulicht
+
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens.

Am Nachmittag des 8. September kam es im Traunsteiner Stadtteil Wolkersdorf zu einem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Traunstein - Ein bislang unbekannter PKW Fahrer bog in einem engen Radius von der Traunsteiner Straße nach links in die Dorfstraße ein. Hierbei überfuhr er die Fahrspur einer 55-jährigen Grabenstätterin, welche dem PKW Fahrer mit ihrem Kleinkraftrad auf der Dorfstraße entgegenkam. Angesichts des sich auf ihrer Fahrspur befindlichen PKW leitete die 55-jährige eine Gefahrenbremsung ein um einen möglichen Frontalzusammenstoß zu verhindern. Hierdurch verlor sie auf der regennassen Fahrbahn die Kontrolle über ihr Fahrzeug und kam zu Sturz. Die 55-jährige wurde durch den Sturz glücklicherweise nur leicht verletzt, sodass eine ärztliche Behandlung vor Ort nicht notwendig war. Der Unfallverursacher blieb nach dem Sturz der 55-jährigen kurz stehen und stieg auch aus seinem Fahrzeug aus, fuhr dann aber weiter ohne sich um die Folgen des Unfalls zu kümmern.

Durch die Polizeiinspektion Traunstein wurden strafrechtliche Ermittlungen gegen den unbekannten Fahrer aufgenommen. Zwecks der Identifizierung des unbekannten Fahrzeugführers bittet die PI Traunstein um Mithilfe der Bevölkerung.

Durch Zeugen des Unfalls wurde der Fahrer wie folgt beschrieben:

  • Ältere männliche Person
  • Kurze weiße Haare
  • Ca. 1,70m - 1,80m groß
  • Normale gesetzte Statur
  • Kein Bart
  • Möglicherweise Brillenträger

Benutzt wurde durch den unbekannten Fahrzeugführer ein weißer Kleinwagen unbekannter Marke.

Bislang unbekannte Zeugen des Verkehrsunfalls werden gebeten sich unter der Telefonnummer 0861/9873-110 bei der PI Traunstein zu melden.

Pressemeldung Polizei Traunstein

Kommentare