Verkehrsunfall auf leerem Parkplatz

Traunstein - Der 23-jährige Fahrer eines Kleinwagens prallte auf einem leeren Parkplatz gegen einen massiven Stahlträger. Warum der Fahrer die Kontrolle verlor, ist noch unbekannt.

Ein nicht ganz alltäglicher Verkehrsunfall ereignete sich am Sonntag in Traunstein. Ein 23-jähriger Traunsteiner befuhr mit seinem Kleinwagen den gänzlich leeren Kundenparkplatz eines Einkaufcenters. Der Fahrzeuglenker verlor bei geringer Geschwindigkeit aus ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte gegen einen massiven Stahlträger im Parkhaus.

An seinem Pkw entstand dabei Totalschaden in Höhe von ca. 4000 Euro. Der Fahrer und sein 18-jähriger Beifahrer blieben unverletzt.

Pressemitteilung der Polizei Traunstein

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser