Verkehrsunfall mit leichtverletztem Motorradfahrer

+

Grabenstätt/Erlstatt - Am 3. Oktober, gegen 11.55 Uhr, fuhren zwei Motorradfahrer aus Tann/Niederbayern auf der Staatsstraße 2095 von Traunstein kommend Richtung Chieming. **Erstmeldung mit Bildern**

Am Erlstätter Berg, in einer Linkskurve, kam der zweite Motorradfahrer, vermutlich aufgrund falsch eingeschätzter Geschwindigkeit, ins Schleudern. Er stürzte auf die Straße und rutschte über die angrenzende Wiese weiter.

Der 29-jährige Motorradfahrer wurde leicht verletzt ins Klinikum Traunstein eingeliefert.

Am Motorrad entstand ein Schaden von ca. 2000 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Traunstein

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser