Verkehrsunfall mit leichtverletztem Radfahrer

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Grassau - Am Freitagnachmittag wollte ein 18-jähriger Grassauer mit einem VW-Golf aus der Niederfeldstraße nach links in die bevorrechtige Ortenburger Straße einbiegen.

Dabei übersah er einen von links kommenden 28-jährigen Rennradfahrer, der in Inzell seine Trainingstour startete. Der Rennradfahrer konnte nicht mehr ausweichen. Trotz Bremsung stieß er gegen die linke Seite des Pkws. Er „stieg“ über den Lenker ab, prallte mit dem Körper gegen den Pkw und kam auf der Fahrbahn zum Liegen. Glücklicherweise wurde durch das Tragen eines Sturzhelms Schlimmeres verhindert. Nach ersten Erkenntnissen zog sich der Radfahrer eine Schürfwunde am Bein zu. Am hochwertigen Rennrad sowie am Pkw entstand Sachschaden von zirka 1000 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Grassau

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser