21-Jährige übersieht Pkw beim Abbiegen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Trostberg - Ein Pkw wurde von einer entgegenkommenden 21-Jährigen beim Abbiegen übersehen und gegen einen Telefonmasten geschleudert. An beiden Autos enstand Totalschaden.

Am Dienstag gegen 5.45 Uhr, ereignete sich auf der B 304, Abzweigung Richtung Waging, ein Verkehrsunfall mit zwei leichtverletzten Personen. Eine 21-jährige Pkw-Lenkerin übersah beim Abbiegen einen entgegenkommenden Pkw. Es kam zum Unfall. Dabei wurde der Pkw des 50-jährigen Pkw-Lenkers gegen einen Telefonmasten geschleudert. Der Masten wurde abgerissen und die Kabel beschädigt. Die FFW Stein/Traun war mit zehn Personen vor Ort, um die Unfallstelle abzusichern. Die Fahrer der beiden Fahrzeuge wurden leicht verletzt. An beiden Autos entstand Totalschaden mit einer Gesamtschadenshöhe von ca. 22.000 Euro.

Polizeiinspektion Trostberg

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser