Verkehrsunfall mit Sachschaden

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Waging am See - Ein 39-jähriger Teisendorfer befuhr am 5. November gegen 17:25 Uhr mit seinem Skoda die K27 von Waging a. See kommend in Richtung Teisendorf.

Vor ihm fuhr eine 22-jährige Wagingerin mit ihrem BMW, den sie erst letzte Woche gekauft hatte. An der Abzweigung nach Plattenberg wollte die junge Frau dann nach links abbiegen und musste aufgrund des Gegenverkehrs kurz stehen bleiben. Dies bemerkte der Teisendorfer zu spät und konnte trotz einer Vollbremsung den Auffahrunfall nicht mehr vermeiden. Bei dem Unfall blieben beide Beteiligten unverletzt, es entstand aber Sachschaden in Höhe von etwa 8000 Euro.

Pressemeldung Polizeiinspektion Laufen

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser