Verkehrsunfall

Seebruck - Am Freitag bog eine 47-jährige Fahrzeugführerin gegen 12.45 Uhr mit ihrem Pkw von Stetten her kommend nach rechts in die Staatstraße 2095 Richtung Eggstätt ein.

Hierbei übersah sie einen von links aus Richtung Malerwinkel kommenden 21-jährigen Pkw-Lenker. Es kam zum Zusammenstoß, wodurch zum Glück niemand verletzt wurde. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 5000 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Trostberg

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser