Verkehrsunfall mit drei Verletzten

Petting - Durch einen fehlgeschlagenen Überholversuch wurden drei Personen verletzt. Ob Alkohol eine Rolle spielte, muss noch geklärt werden.

Am Sonntag, 4. Dezember, kam es am frühen Nachmittag zu einem Verkehrsunfall auf der Staatsstraße 2104 auf Höhe der Abzweigung Seehaus. Ein 47-jähriger Kirchanschöringer überholte mit seinem Opel eine Fahrzeugkolonne und übersah dabei, dass ein 44-jähriger Tachinger mit seinem VW nach Seehaus abbog.

Es kam zum Zusammenstoß zwischen den beiden Fahrzeugen. Der 47-jährige Kirchanschöringer zog sich bei dem Unfall leichte Verletzungen zu. Der 44-jährige Tachinger und seine 41-jährige Frau wurden bei dem Unfall ebenfalls leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden in Höhe von ca. 10.000 Euro. Ob Alkohol bei dem Unfall eine Rolle spielte, muss noch geklärt werden.

Pressemeldung Polizeiinspektion Laufen

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser