Verkehrsunfall mit Verletzten

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Gröben - Am 30. September kam es in Übersee zu einem Verkehrsunfall mit 3 leicht Verletzten. Dies passiert bei einer Vorfahrtsmissachtung auf der S 2096 auf Höhe der Einmündung nach Gröben.

Ein 19-jähriger Marquartsteiner wollte mit seinem Ford in die Hauptstraße  einbiegen. Dabei übersah er den Audi einer 24-jährigen Urlauberin aus Kronach, die in Richtung Grassau unterwegs war. Trotz des heftigen Zusammenstoßes wurden die insgesamt 4 Insassen vom BRK jeweils nur leicht verletzt und in Krankenhäuser eingeliefert. An beiden Pkw’s dürfte Totalschaden entstanden sein.

Pressemeldung Polizeiinspektion Grassau

Rubriklistenbild: © fkn

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser