Verkehrsunfall mit verletzter Radfahrerin

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Traunreut - Eine Autofahrerin übersah eine Radlerin auf dem Radweg. Sie prallte frontal gegen die Frontscheibe und wurde mit Verletzungen in Klinikum Traunstein eingeliefert.

Mittelschwere Verletzungen zog sich eine 31-jährige Radfahrerin bei einem Verkehrsunfall heute gegen 7 Uhr in Oderberg zu. Zum Unfallzeitpunkt war eine 43-jährige Autofahrerin auf der TS 49 in Richtung Traunwalchen unterwegs. An der Einmündung in die Staatsstraße 2096 wollte sie nach links abbiegen und übersah dabei eine herannahende Frau auf dem Radweg. Diese prallte frontal gegen den Pkw, schlug mit dem Kopf gegen die Windschutzscheibe und schleuderte anschließend zehn Meter weit in die Wiese. Aufgrund ihres Fahrradhelms ging der Unfall einigermaßen glimpflich ab. Die Radfahrerin kam mit mittelschweren Verletzungen ins Klinikum Traunstein. Das Fahrrad wurde bei dem Unfall total beschädigt, am Auto wurde die Frontscheibe zertrümmert und die Motorhaube eingebeult. Insgesamt beläuft sich der Schaden auf 2000 Euro.

Pressemeldung Polizeistation Traunreut

Rubriklistenbild: © re

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser