Verkehrsunfallflucht aufgeklärt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Traunstein – Am 30. Oktober beobachtete eine aufmerksame Anwohnerin aus Traunstein in der Stephanstraße eine Verkehrsunfallflucht.

Sie sah wie ein silberner Renault den Seat einer 44-jährigen Traunsteinerin anfuhr und ohne eine Nachricht zu hinterlassen davonfuhr. Der Schaden beläuft sich auf ca. 1000 Euro. Die Zeugin notierte sich geistesgegenwärtig das Kennzeichen und meldete es der Geschädigten. Diese wandte sich an die Traunsteiner Polizei, welche die Unfallverursacherin, eine 49-jährige Frau aus Siegsdorf, schnell ermitteln konnte. Die Siegsdorferin erwartet nun ein Strafverfahren wegen unerlaubtem Entfernen vom Unfallort.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Traunstein

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser