Viele Verkehrssünder unter Lkw-Fahrern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

A 94 - Die Lkw-Fahrer nehmens anscheinend mit den Verkehrsregeln nicht so genau. Defekte Bremsen, ungesicherte Ladung und Geschwindigkeitsüberschreitungen sind das Ergebnis einer Kontrolle.

Am Dienstag um 08.50 Uhr, wurde ein ungarischer Lkw-Fahrer mit seinem Lkw auf der A94 bei der Anschlussstelle Mühldorf-West, von der „Dienstgruppe Mühldorf“ der Verkehrspolizeiinspektion Traunstein angehalten und kontrolliert. Bei der Kontrolle durch die Autobahnpolizei wurde festgestellt, dass die Ladung nicht ordnungsgemäß gesichert war. Auf der Ladefläche befanden sich Maschinenteile, welche mit stark beschädigten Spanngurten gesichert waren. Die Weiterfahrt wurde unterbunden. Den Fahrer erwartet ein Bußgeldverfahren.

Am Dienstag um 12.10 Uhr, wurde ein bulgarischer Lkw-Fahrer auf der A94 bei der Anschlussstelle Mühldorf-West von der „Dienstgruppe Mühldorf“ der Verkehrspolizeiinspektion Traunstein angehalten und kontrolliert. Im Rahmen der Überprüfung wurde durch die Autobahnpolizei bei der Auswertung der Diagrammscheibe ein Geschwindigkeitsverstoß festgestellt. Statt der vorgeschriebenen 80 km/h ist er mit ca. 100 km/h gefahren. Der Fahrer musste eine Sicherheitsleistung für das zu erwartende Bußgeldverfahren hinterlegen. rumänischer

Am Dienstag um 15.30 Uhr, wurde ein Lkw mit rumänischer Zulassung auf der A94 bei der Anschlussstelle Mühldorf-West von der „Dienstgruppe Mühldorf“ der Verkehrspolizeiinspektion Traunstein angehalten und kontrolliert. Die technische Überprüfung durch die Autobahnpolizei ergab, dass am Sattelauflieger die Bremse ohne Funktion war. Ebenso wurde festgestellt, dass am Auflieger ein Reifen mangelhaft war. Die Weiterfahrt wurde unterbunden. Der Fahrer musste eine Sicherheitsleistung für das zu erwartende Bußgeldverfahren hinterlegen.

Pressemeldung Polizei Traunstein

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser