Kontrolle der Polizei in Waging am See

Betrunken in Otting unterwegs: 43-Jähriger Fahrer wird angezeigt

Der Sonntagabend des 31. Januars endet für einen 43-Jährigen Autofahrer im Krankenhaus, als die Polizei bei einer Kontrolle feststellte, dass der Fahrer betrunken war. Ihn droht jetzt eine Anzeige.

Die Mitteilung der Polizei im Wortlaut:

Waging am See - Am Sonntag, den 31. Januar führten Beamte der Polizeiinspektion Laufen Verkehrskontrollen im Hinblick auf die Fahrtauglichkeit der Verkehrsteilnehmer durch. Gegen 22 Uhr wurde ein 43-jähriger, einheimischer Fahrzeugführer festgestellt, welcher mit seinem Pkw durch den Waginger Ortsteil Otting fuhr. Bei der Kontrolle der Beamten wurde eine Alkoholisierung des Fahrzeugführers festgestellt.

Daraufhin musste vor Ort die Weiterfahrt unterbunden und eine Blutentnahme im Krankenhaus angeordnet werden. Den Fahrzeuglenker erwartet nun eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr.

Pressemitteilung Polizei Laufen

Rubriklistenbild: © Joern Pollex/dpa

Kommentare