Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Polizei sucht nach Zeugen

Seat Ateca in Waging a. See angefahren

Bereits am 12. November, im Zeitraum von 16 Uhr bis 16.45 Uhr, ereignete sich in der Martinstraße ein Verkehrsunfall mit Unerlaubten Entfernen von Unfallort. Die Anzeige wurde nun aber erst mit Datum 15. November bei der Polizeiinspektion Traunstein erstattet.

Die Mitteilung im Wortlaut:

Waging am See - Folgendes war geschehen: Ein auf dem Parkplatz des dortigen Discounters Lidl abgestellter weißer Seat Ateca wurde durch ein bislang unbekanntes Fahrzeug an der vorderen Stoßstange angefahren. Anschließend entfernte sich der Unfallverursacher ohne die Feststellung seiner Personalien zu ermöglichen von der Unfallörtlichkeit. Am Seat entstand hierdurch Sachschaden in Höhe von etwa 3500 Euro.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum Verursacherfahrzeug abgeben können oder verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Traunstein unter Tel. 0861/9873-0 in Verbindung zu setzen.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Traunstein 

Rubriklistenbild: © Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Kommentare