Junge Mutter belästigt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Waging - Ein unverschämtes Anhebot hat ein BMW-Fahrer einer jungen Mutter während eines Spaziergangs in Waging gemacht und ihr Geld für Sex geboten.

Am Montag war eine 17-jährige Wagingerin gegen 16 Uhr mit ihrer kleinen Tochter auf der Seestraße unterwegs. Auf Höhe Fischinger Weg wurde sie von einem Mann aus einem weißen BMW X5 mit Rosenheimer Kennzeichen angesprochen. Der Mann wollte gegen Zahlung von zunächst 500, dann 1000 Euro Sex erkaufen. Als die junge Frau dies strikt ablehnte, fuhr der Mann Richtung Seeteufel davon.

Beschreibung: ca. 35 bis 40 Jahre alt, kräftig, Vollglatze und Brille. Der Mann sprach hochdeutsch mit einigen bayrischen Ausdrücken. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Laufen unter Telefon 08682 / 89880.

Pressemeldung PI Laufen

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser