Bewusstlos am Straßenrand

Waging - Die Passanten verständigten sofort die Rettung, als sie einen gestürzten Radfahrer bewusstlos entdeckten. Im Krankenhaus kam man dem Fall schnell auf die Spur:

Am frühen Freitag Abend wurde ein gestürzter Fahrradfahrer aus Waging auf der Waginger Straße, kurz nach dem Ortsende von Hufschlag, durch Passanten bewusstlos aufgefunden. Der Fahrradfahrer war offenbar gegen einen am Fahrbahnrand abgestellten Holztransportanhänger gestoßen und gestürzt. Durch den Sturz und den fehlenden Fahrradhelm zog sich der Fahrradfahrer erhebliche Kopf- und auch Knieverletzungen zu.

Im Krankenhaus Traunstein wurde schnell die Ursache des ungewöhnlichen Auffahrunfalles bekannt. Der Fahrradfahrer war über den erlaubten Grenzwert für Fahrradfahrer alkoholisiert. Der Waginger muss nun mit dem Entzug seiner Fahrerlaubnis rechnen.

Pressemeldung Polizei Traunstein

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser