Wasserwacht in Waging im Einsatz

Sonntagsausflug endet vorzeitig: Ruderboot mit vier Personen kentert

Waging - Ein kleines, mit vier Personen besetztes Ruderboot ist gekentert, nachdem eine der Personen im Boot gestolpert war. Wasserwacht und Polizei eilten schnell zur Hilfe. Verletzt wurde niemand. 

Der Pressebericht im Wortlaut: 

Am Sonntagmittag, 22. September war ein mit zwei Männern und deren zwei Kindern besetztes Ruderboot gekentert. Einer der Männer war im Boot gestolpert, so dass sich das Boot zur Seite neigte und voll Wasser lief. Verletzt wurde hierbei glücklicherweise niemand, da schon kurz nach dem Unfall zwei weitere Ruderboote sowie das Polizeiboot der Polizeiinspektion Laufen zur Stelle waren und Hilfe leisteten konnten. 

Auch die Wasserwachten aus Taching sowie aus Tengling waren sehr schnell vor Ort und konnten bei der Bergung der Personen, des Bootes und des Zubehörs mithelfen.

Pressebericht der Polizeiinspektion Laufen

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT