Pressemeldung Polizeiinspektion Laufen

Betrunkenen Schlangenlinienfahrer in Waging gestoppt

Waging am See - Am 28. Juni teilte ein Verkehrsteilnehmer kurz nach 17 Uhr der Polizei Laufen einen Schlangenlinienfahrer auf der Staatsstraße 2105 bei Waging am See mit.

Die Pressemeldung im Wortlaut

Am 28. Juni teilte ein Verkehrsteilnehmer kurz nach 17 Uhr der Polizei Laufen einen Schlangenlinienfahrer auf der Staatsstraße 2105 bei Waging am See mit. Bei einer anschließenden Verkehrskontrolle stellte sich heraus, dass der 66-jährige Traunreuter alkoholisiert war. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von weit über 1,1 Promille, worauf eine Blutentnahme in einem umliegenden Krankenhaus durchgeführt und sein Führerschein sichergestellt wurde. Der Mann hat nun eine Geldstrafe, sowie ein längeres Fahrverbot zu erwarten.

Pressemeldung Polizeiinspektion Laufen

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT