Verletztes Mädchen bei Rollerunfall:

Rollerfahrerin (15) stößt mit Auto zusammen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Waging - Bei einem Überholversuch einer 36-Jährigen Autofahrerin prallte eine jugendliche Rollerfahrerin gegen das Auto der Frau.

Am Dienstag kam es in Waging auf der Kreisstraße 26 zu einem Verkehrsunfall zwischen einer 15-jährigen Rollerfahrerin und einer 36-jährigen Autofahrerin.

Die Rollerfahrerin befuhr die TS26 von Tettenhausen kommend in Richtung Taching. Auf freier Strecke wollte sie auf den links befindlichen Rad- und Gehweg wechseln. Bei diesem Abbiegevorgang kam es zum Zusammenstoß mit dem Auto der 36-jährigen Frau, die gerade den Roller überholen wollte. Glücklicherweise wurde die Rollerfahrerin nur leicht verletzt. Die Autofahrerin blieb unverletzt.

Am Roller entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von rund 500 Euro. Am Auto wird der Schaden auf mindestens 2000 Euro geschätzt. Die Freiwillige Feuerwehr Tettenhausen war mit neun Mann an der Unfallstelle, um das ausgelaufene Öl des Rollers zu binden.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Laufen

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser