Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Am 21. Januar in Tittmoning

Unbekannte versuchen in Einfamilienhaus einzubrechen

+

Wiesmühl/ Tittmoning - Am 21. Januar versuchten zwei bislang unbekannte Männer in ein Einfamilienhaus bei einer Frau einzubrechen. Als sie die Geräusche hörte, flüchteten die Männer.

Meldung im Wortlaut:

Am 21. Januar, gegen 9.45 Uhr, versuchten zwei bislang unbekannte Männer in ein Einfamilienhaus in Wiesmühl, Gemeinde Tittmoning, einzubrechen. Anhand der Spurenlage und der Aussage der Bewohnerin läutete einer der Täter an der Haustüre, während der zweite Täter auf der Rückseite des Hauses die Terrassentüre aufbrach.

Da die Bewohnerin auf die Geräusche aus dem Wohnzimmer aufmerksam wurde, flüchteten die Täter zu Fuß von Wiesmühl in Richtung Weilham.

Die Geschädigte konnte von den Tätern nur angeben, dass einer einen schwarzen Hut mit breiter Krempe und eine dunkle Lederjacke trug. Der zweite Täter war mit einer dunkelroten Jacke bekleidet.

Zeugen, die Angaben zu dem versuchten Einbruch oder den Tätern machen können, werden gebeten sich mit der Polizei Laufen unter 08682-8988-0 in Verbindung zu setzen.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Laufen

Kommentare