78-Jähriger prallt gegen Baum

Wiesmühl - Ein 78-jähriger Burgkirchener war nachmittags so müde, dass er die Kontrolle über sein Auto verlor und gegen einen Baum prallte.

Am 07.09.2012, gegen 14.50 Uhr, ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der Staatsstraße 2105, kurz vor Wiesmühl bei Tittmoning.

Ein 78-jähriger Burgkirchener fuhr von Waging kommend in Richtung Tittmoning. Kurz vor Wiesmühl bei Tittmoning kam er aufgrund Übermüdung nach links von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Baum.

Der Fahrer und sein Beifahrer erlitten dabei leichte Verletzungen. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 6000 Euro. Das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt.

Pressebericht Polizeiinspektion Laufen

Rubriklistenbild: © gbf

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser