Traktor samt Anhänger umgekippt

+

Wonneberg - Glück im Unglück hatte ein 19-jähriger Chieminger am Freitagabend: Er stürzte mit seinem Traktor samt Anhänger um.

Lesen Sie auch:

Der Chieminger befuhr mit seinem Traktor mit Anhänger die Staatstraße 2105 von Waging/See kommend in Richtung Traunstein. Aus Unachtsamkeit kam er nach rechts in das Bankett. Sein Gespann kam deshalb ins Schleudern. Im weiteren Verlauf kam er nach links von der Fahrbahn ab und die Fahrzeuge stürzten die abschüssige Böschung hinab. Der Anhänger kippte um und der geladene Schnee rutsche von der Ladefläche.

Wie durch ein Wunder blieb der Fahrer und dessen Beifahrer unverletzt. An den Fahrzeugen entstand kaum Sachschaden. Nach Bergung des Gespanns konnte er die Fahrt wieder fortsetzen. Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 800 Euro.

Die Feuerwehr Wonneberg war mit zwei Fahrzeugen und 15 Mann zur Umleitung und Absicherung der Unfallstelle vor Ort.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Laufen

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser