Zwei Italiener als Einmietbetrüger

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Staudach-Egerndach - Zwei Italiener haben sich in eine Gaststätte eingemietet und sind dann, ohne die Mietschuld zu bezahlen, wieder abgereist.

In der Zeit von 29. September bis 6. Oktober mieteten sich zwei italienische Staatsangehörige in eine Gaststätte in Staudach-Egerndach ein. Ohne die fällige Einmietschuld in Höhe von 640 Euro zu begleichen, verließen sie die Beherbergungsstätte mit unbekanntem Ziel.

Anhand der Arbeitskleidung und aus einem Gespräch heraus ergaben sich die Erkenntnisse, dass die 35- und 38-jährigen Männer im Baugewerbe in der Nachbargemeinde Bergen tätig waren.

Die Polizei Grassau bittet deshalb die Bürger von Bergen um Hinweise, wo die beiden ausländischen Arbeitnehmer Bautätigkeiten durchführten. Über ein Fahrzeug ist nichts bekannt.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Grassau

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser