Zwei Schwerstverletzte bei Zusammenstoß

+

Kamping/Palling - Am Donnerstagabend sind auf der TS 42 zwei Autos frontal zusammengestoßen. Beide Fahrer wurden schwerst verletzt. *Erstmeldung*

Lesen Sie auch:

Die Erstmeldung mit Fotos und Video

Am Donnerstag, den 8.12.2011, ereignete sich gegen 19 Uhr auf der Kreisstraße TS 42 zwischen Feichten und Palling ein schwerer Verkehrsunfall, an dem zwei Fahrzeuge beteiligt waren. Nahe der Ortschaft Kamping waren ein 37-jähriger Traunreuter mit seinem Mazda MPV und ein 40-jähriger Tachertinger mit seinem Ford Focus frontal zusammengestoßen. Beide Fahrzeuglenker wurden bei dem Verkehrsunfall schwerst verletzt. Der 40-Jährige kam mit dem Rettungswagen in das Krankenhaus Traunstein und der 37-Jährige wurde ins Krankenhaus Altötting verbracht.

Die Feuerwehren Palling und Traunreut waren schnell vor Ort. Sie mussten die beiden Fahrzeuglenker zunächst aus ihren Fahrzeugen befreien, im Anschluss sicherten sie die Unfallstelle und banden das auslaufende Öl.

Zur Klärung des Unfallhergangs gab die Staatsanwaltschaft Traunstein ein Gutachten in Auftrag und ließ die beiden Autos sicherstellen.

Die Straßenmeisterei konnte die Straße schließlich nach ca. zweistündiger Sperre wieder für den Verkehr frei geben.

An beiden Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von insgesamt ca. 12.000 Euro. Die Polizeiinspektion Laufen sucht dringend Zeugen, die zum Unfallhergang Angaben machen können. Sie werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 08682 / 8988-0 mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Pressebericht Polizeiinspektion Laufen

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser