"150 Jahre Bahn Rosenheim - Salzburg"

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Freilassing - Es ist in aller Munde, das diesjährige Bahnjubiläum „150 Jahre Bahnstrecke Rosenheim-Traunstein-Freilassing-Salzburg“.

Genau aus diesem Anlass schmücken momentan die Siegerbilder des Anfang des Jahres ausgeschriebenen Malwettbewerbes die Galerie der Lokwelt. Die sechsten Klassen aller Hauptschulen des Landkreises wurden angeschrieben, nicht alle Klassen nahmen teil. Die Hauptschulen Freilassing und Laufen sprangen jedoch mit ihren fünften Klassen ein.

Die Maltechnik war freigestellt – ob Bleistift, Buntstift, Filzstift, Kreide oder Collage, mit all diesen Malmaterialien sollten alte und neue Loks, Waggons, Bahnhöfe, Signale, Schaffner oder Lokführer, einfach alles, was zum Thema Eisenbahn der letzten 150 Jahre einfällt, dargestellt werden. Zur Ideenfindung bot die Lokwelt jeder Klasse eine kostenlose Führung an.

Innerhalb jeder Klasse sollte eine gewisse Vorauswahl selbst getroffen werden. Die Preise, die von der Südostbayernbahn, der Salzburger Lokalbahn und der Bockerlbahn Ainring zur Verfügung gestellt wurden, gehen aber jeweils an die gesamte Klasse.

Gekürt wurde in der Jahrgangsstufe 5 die Klasse 5a der Hauptschule Freilassing. In der Jahrgangsstufe 6 die Klasse 6b der Hauptschule Piding-Anger, die Klasse 6b der Hauptschule Mitterfelden und die Klasse 6a der Hauptschule Freilassing. „Trostpreise“ erhielten selbstverständlich alle teilnehmenden Klassen, denn die Preisvergabe fiel bei all den fantasievollen, bunten Werken, die vom Lokwelt-Team bewerten wurden, mehr als schwer.

Die Lokwelt bedankt sich bei allen Künstlerinnen und Künstlern für die eingereichten Bilder und bei allen Lehrkräften für ihr Engagement! Alle eingereichten Werke sind noch bis Mitte August in der Galerie der Lokwelt, zu den allgemeinen Öffnungszeiten der Lokwelt, zu bewundern.

Pressemitteilung Stadt Freilassing

Quelle: BGland24.de

Rubriklistenbild: © Lokwelt Freilassing

Zurück zur Übersicht: Rupertiwinkel

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser